A Nightmare on Elm Street

Auf den ersten Blick geht im US-Dörfchen Springwood alles seinen gewohnt beschaulichen Gang – doch im Hintergrund wetzt ein gemeiner Dämon bereits seine Klingen: Als erstes trifft es Dean (Kellan Lutz), den Freund von Kris (Katie Cassidy). Vor ihren Augen schlitzt er sich im Diner die Kehle auf, nachdem er ihr gerade noch von seinen bösen Träumen berichtet hat. Kris und ein paar andere Jugendliche nehmen den Vorfall sehr ernst – denn auch sie haben seit einiger Zeit Albträume und trauen sich kaum noch zu schlafen. Doch gerade als Kris, ihr Ex-Freund Jesse (Thomas Dekker), Nancy (Rooney Mara) und Quentin Smith (Kyle Gallner) erkennen, dass sie im Schlaf alle von demselben narbengesichtigen Mann names Freddy (Jackie Earle Haley) verfolgt werden, schlägt der böse Geist wieder zu und holt sich Kris.

Den anderen wird klar, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie nicht mehr wach bleiben können und im Schlaf den Tod finden werden. Sie müssen etwas unternehmen.